8. Stellen

Brijuni, Peneda

Leuchtturm, Kap Peneda
Seit lange zurückliegenden Jahren entzücken die Brijuner Inseln die Menschen mit ihrer Schönheit, so dass ihre Ernennung zum Nationalpark nur eine Bestätigung ihrer Außergewöhnlichkeit ist. Die größten der Inseln sind Veli und Mali Brijun. Außer dem schönen Festland besitzt dieses Archipel auch eine interessante Untersee. Auch wenn die Nordadria im Vergleich zur Südadria seichter sowie ihre Sicht schlechter ist, bietet sie doch eine Hand voll Interessantheiten. So ist es auch beim Tauchen an der Stelle unter dem Leuchtturm am südlichen Kap der Insel V. Brijun, am Kap Peneda.


« zurück

Tauchstellentiefe
15

Stellen

GPS: N 44 53 15 | E 13 45 10 »
naheste Ortschaft: Pula
Entfernung: 4 nm

Allgemeine Charakteristiken

Bookmark and Share