70. Stellen

Brusnik

Brusnik, Festland
Die Insel Brusnik, schwarz, hart wie Granit, geschaffen aus Vulkangestein, befindet sich 1 nm vom Sv. Andrija und 8 nm von der Insel Vis entfernt. Die Untersee ist am besten 300 Meter südlich der Insel kennenzulernen, wo sich die Felsen von Plić von 20 Metern Tiefe bis auf 60 Meter herablassen und eine wunderschöne Wand bilden. Der Grund ist von feinem, weißen Sand bedeckt, ein starker Kontrast zu den schwarzen Felsen.

Tauchbeschreibung

Das Boot wird im seichten Wasser in einer Tiefe von 20 Metern verankert. Abgetaucht in das Blau wird entlang des Ankerseils. Man lässt sich auf den noch untiefen Boden herab und anschließend die Wand erkundend bis zur gewünschten Tiefe. An dieser Position sind die Strömungen ziemlich stark, jedoch ist die Sicht ausgezeichnet.

Meeresleben

Die Gesteinsmasse ist reich an Leben. Außer dem Mönchfischschwarm kann man auch auf Kuckucks-Lippfische, Gelbe Hornkorallen, rote Gorgonien, seltene Flügelmuscheln, Petersfische, Zahnbrassen sowie den Mittelmeerendemit – das Nesseltier eunicella stoßen.


« zurück

Tauchstellentiefe
20
60

Stellen

GPS: N 43 00 07 | E 15 48 52 »
naheste Ortschaft: Komiža
Entfernung: 13 nm

Allgemeine Charakteristiken

Bookmark and Share