77. Stellen

Mostina

Flussmündung der Cetina
Der Fluss Cetina, eine Schönheit des Karstgebirges, sammelt sein Wasser von weit her und ergießt sich an einem malerischen Ort am Fuße hoher Felsen des Ortes Omiš in das Meer. Ästuarien - Bereiche der Vermischung süßen und salzigen Wassers – sind Orte des Zusammentreffens von Salz- und Süßwasserorganismen. Dies sind ideale Plätze für Steckmuscheln, die Weiden des Neptungrases sowie Gewöhnlichen Seegrases. Bewohner sind hier: Augenfleck Lippfisch, Graue Lippfische, Seeigel, Seesterne und auch die Schnecke Seehase. Das elegante Seepferdchen ist ebenfalls zu entdecken. In diesen Gewässern sind Tintenfische, Schollen sowie Marmorbrassen keine Seltenheit und besonders attraktiv ist die unscheinbare Kurze Scheidenmuschel.


« zurück

Tauchstellentiefe
2
22

Stellen

GPS: N 43 26 17 | E 16 41 19 »
naheste Ortschaft: Omiš
Entfernung: 0.2 nm

Allgemeine Charakteristiken

Bookmark and Share