49. Stellen

Šibenski most

Šibeniker Brücke
Die Position liegt genau unterhalb der Šibeniker Brücke, wo man an der Oberfläche noch den süßen Strom des Flusses Krka spürt und in der Tiefe sich das Leben in salziger Umgebung abspielt.

Tauchbeschreibung

Es wird empfohlen, am linken Ufer abzutauchen, an dem die Strömungen schwächer sind, und sich auf einen Rundgang entlang des Felsens dem Grund entgegen zu begeben. In einer Tiefe von 27 Metern befindet sich am rechten Ufer ein Schiff, das während des Brückenbaus versunken ist.

Meeresleben

Zweibindenbrassen, Grundeln und rote Seescheiden, allgegenwärtige Schwämme, Muscheln und Korallen verschiedenster Formen, Austern, Mittelmeer-Zylinderrosen und Beutelbarsche sind Bewohner der Untersee, die man hier zu Gesicht bekommt. Die dichte und in der Adria seltene Kolonie an Nesseltieren – der Kielfeder (Veretillum cynomorium) - fasziniert. Dies ist eine zarte und zerbrechliche Art, die sich im durchmischten Süß- und Salzwasser von zerfallenen Organismen ernährt.


« zurück

Tauchstellentiefe
28

Stellen

GPS: N 43 45 44 | E 15 51 10 »
naheste Ortschaft: Šibenik
Entfernung: 2 nm

Allgemeine Charakteristiken

Bookmark and Share