41. Stellen

Strmac

Strmac
Strmci (Felsabhänge) sind ein einmaliger Ort in der Adria. Dem offenen Meer zugewandt sind sie starken Strömungen ausgesetzt. Sie sind das signifikanteste Motiv des Naturparks Telašćica. Sie erheben sich bis zu 100 Meter über der Meeresoberfläche. Dem menschlichen Auge weniger vertraut setzen sich Strmci auch unter der MeeresoberflächebisineineTiefevon80Meterfort.Jedochähneln die Bereiche unter dem Meer nicht völlig denen darüber.

Tauchbeschreibung

Die Besichtigung der Tauchstelle beginnt mit dem Abtauchen ins Blaue von einem Boot aus, wobei man sich bis zur maximalen Tauchtiefe herablässt, danach taucht man auf, die Tiefe langsam vermindernd.

Meeresleben

Das Meer hat Leben eingeatmet und das Gestein mit einer reichen Pflanzen- und Tierwelt veredelt. An den bloßen Abhängen befinden sich zahlreiche Schwärme von Goldstriemen, Großen Drachenköpfen, Zweibindenbrassen und Spitzbrassen. Dort befindet sich auch eine große Kolonie von Manteltieren Klavelina. Unter den vielfältigen Schwämmen stechen die Aksinela und auf ihr die gelben Nesseltiere hervor. Die Wände sind der Lebensraum der schönsten Kolonie der Mittelmeer-Meerhand Alcyonium, die oft mit der Edelkoralle verwechselt wird. Hier kann man auch die seltene Muschel Lazarusklapper entdecken.


« zurück

Tauchstellentiefe
24
30

Stellen

GPS: N 43 54 03 | E 15 08 22 »
naheste Ortschaft: Zaglav
Entfernung: 8 nm

Allgemeine Charakteristiken

Bookmark and Share