14. Stellen

Galijula

Leuchtturm Galijula
Galijola, ein einsames Inselchen auf hoher See, befindet sich zwischen dem Kap Kamenjak und dem Inselchen Unija. Es erstreckt sich in Richtung Ost – West und ist um die 150 Meter lang. Es ist leicht am Leuchtturm und einer Menge Möwen zu erkennen. In der Nähe des Inselchens befindet sich eine der schönsten Wände im Kvarner zum Tauchen.

Tauchbeschreibung

Man ankert an der südlichen Seite des Inselchens etwa 250 Meter von der Küste an der Verlängerung des Stegs, wo die Tiefe 12 Meter beträgt. Es gibt zwei Wände mit mehreren Schluchten, durch die man ausgezeichnet tauchen kann. Man taucht entlang des Ankerseils ab und taucht bis zum Rand der Wand, die sich in bis 40 Meter Tiefe stürzt. Das Tauchen endet mit dem Auftauchen durch eine Schlucht, die zum Sicherheitsstop führt. Die Schlucht ist der schönste Teil der Tauchstelle.

Meeresleben

Diese Tauchstelle ist reich an Leben. Auf dem Grund kann man Seeteufel, Zitterrochen, Meerbarben und an der Wand auch Große Drachenköpfe und auch zahlreiche Nesseltiere sehen.


« zurück

Tauchstellentiefe
12
40

Stellen

GPS: N 44 44 10 | E 14 11 20 »
naheste Ortschaft: Martinščica
Entfernung: 8 nm

Allgemeine Charakteristiken

Bookmark and Share