16. Stellen

Beli

Mittelmeer-Haarstern, Detail (Antedon mediterranea)
Das Meeresblau unterhalb der Felswand bei Beli verbirgt eine Höhle, die einen engen Eingang vier Meter unterhalb der Wasseroberfläche hat, sowie einen zweiten, breiten, in einer Tiefe von 18 Metern. Der Eingang sieht in der Tiefe von 18 Metern wie ein offener Mund aus. An den Felswänden der Höhle bewegen sich zahlreiche Organismen hin und her. Auch ein bekannter – der Mittelmeer-Haarstern. Der Boden vor der Höhle ist eben. Eine Mischung von Schlamm und winzigen Steinchen. Man taucht durch einen der Höhlentunnel in die starken Strömungen auf, die an die Felswände prallen.


« zurück

Tauchstellentiefe
4
18

Stellen

GPS: N 45 03 50 | E 14 22 43 »
naheste Ortschaft: Beli
Entfernung: 2.6 nm

Allgemeine Charakteristiken

Bookmark and Share