113. Stellen

Amforište, Cavtat

Amphorenfundstätte
Unweit der Fundstätte der Dolien (300 m) befindet sich eine der größten Amphorenfundstätten in der kroatischen Untersee. Mehr als 600 Amphoren wurden hier gefunden. Geschmückt mit Muscheln, Algen, von Fischen bewohnt, sind sie mit der Umgebung verschmolzen. Vor langer Zeit wurden in ihnen Wein und Öl aufbewahrt, als sie auf einem dreibeinigen Gestell standen. Nun befinden sie sich im Sand auf dem Meeresboden. Vor unerwünschten Besuchern bewahrt sie der Eisenkäfig, und einst haben sie die Früchte des Feldes von Konavle aufbewahrt.

Tauchbeschreibung

Wie auch zu der Stelle mit den Dolien kann man mit dem Boot von Cavtat aus zu dieser Fundstätte gelangen. Wichtig ist zu erwähnen, dass man in Begleitung eines Taucherzentrums, das eine Genehmigung des Kulturministeriums besitzt, taucht. Das Boot wird neben der Fundstätte verankert und man lässt sich am Ankerseil herab, an welchem auch der Sicherheitsstop nach der Besichtigung der Postition vorgenommen wird.

Meeresleben

Die Anzahl der Fischarten ist wegen dem Käfig außerordentlich groß. Man kann eine Menge Langusten, Muränen, Große Drachenköpfe und Aale sehen, die diese Tauchstelle umso schöner machen.


« zurück

Tauchstellentiefe
25
30

Stellen

GPS: N 42 35 24 | E 18 12 06 »
naheste Ortschaft: Cavtat
Entfernung: 1.5 nm

Allgemeine Charakteristiken

Bookmark and Share