97. Stellen

Lenga

Rosafarbener Zylinderschwamm (Haliclona mediterranea)
Die südliche Seite der Insel Mljet verbirgt einige wunderschöne Tauchstellen. Sicherlich befindet sich eine der schönsten in der Untersee um das Kap Lenga. Das ist ein Kap, das langsam abfällt, um im Meer zu verschwinden und sich durch eine Wand unterhalb der Wasseroberfläche mit dem Inselchen Vanji škoj zu verbinden.

Tauchbeschreibung

An die Stelle gelangt man mit dem Boot. Das Anker legt man an der äußeren oder inneren Seite des Kaps, abhängig von den Wetterbedingungen. Über das Plateau taucht man langsam bis zum Rand der Wand, die bis in 86 Meter Tiefe stürzt. Von der Erfahrung des Tauchers abhängig lässt man sich bis zur maximalen Tauchtiefe hinunter, wonach man die Tiefe langsam verringernd die Wand besichtigt. Beim Antreffen am Rande der Wand dreht man um und kehrt am Rand beziehungsweise am Plateau zurück zur Abtauchstelle.

Meeresleben

Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, in die Mljeter Untersee zu tauchen und all die Vielfalt der Pflanzenund Tierwelt zu sehen. Ungeachtet der Tiefe wird man sicherlich auf etwas stoßen und etwas sehen, was zum Thema späterer Geschichten werden wird. So ist auch die Untersee des Kaps Lenga reich an Leben. Vielleicht ist der dicht besiedelte Lebensraum der Edelkoralle am interessantesten. Da man sie nur in größeren Tiefen zu Gesicht bekommen kann, ist dies doch nur für die erfahrenen Taucher reserviert. Aber auch die weniger erfahrenen werden nicht enttäuscht werden. Zahlreiche Löcher und Spalten sind ein ausgezeichneter Lebensraum für Muränen, Langusten, und Kraken gibt es hier auch. In kleineren Tiefen hört das Leben nicht auf, sondern wird nur von neuen Lebensformen ersetzt: Seesterne, Seeschnecken, Meerjunker und Schwärme verspielter Mönchfische. Da sich die Meeresströmungen hier oft austauschen und aufeinander stoßen, kommen oft Europäische Barrakudas, Thunfische, Hornhechtschwärme sowie Zahnbrassen vorbei.


« zurück

Tauchstellentiefe
5
86

Stellen

GPS: N 42 45 20 | E 17 23 18 »
naheste Ortschaft: Pomena
Entfernung: 5.5 nm

Allgemeine Charakteristiken

Bookmark and Share