89. Stellen

Međedina

Međedina
Die Höhle Međedina befindet sich auf der Südseite der Insel Mljet. Die Höhle besteht aus zwei großen, verbundenen Räumen – Hallen mit Öffnungen zum Meer, durch die man eindringen kann. Es gibt auch einen dritten, den kleinsten Eingang, durch den man in die Höhle durch einen Tunnel gelangt. Alle drei Öffnungen sind von der Meeresoberfläche aus nicht zu erkennen. Die Höhlenräume sind nicht voll mit Wasser, es gibt Luftbereiche, die von der Meeresoberfläche bis zur Decke gehen. Ein Raum besitzt keine Deckenöffnung und bietet deshalb einen idealen Lebensraum für zahlreiche Fledermäuse, der andere hat wiederum eine größere Öffnung, durch die Sonnenlicht auf das kleinere Plateau über der Wasseroberfläche eindringt, und liegt am äußersten Höhlenpunkt, der in das Festland hineinreicht.

Tauchbeschreibung

Die Besichtigung der Höhle ist auf mehreren Wegen möglich, empfohlen wird jedoch, dass man nach dem Ankern in der Nähe der Höhle im seichten Wasser von 5 Metern abtaucht und zur Besichtigung durch den äußeren, kleinsten Durchgang (von dem Taucher aus gesehen, der mit dem Gesicht zur Höhle gedreht ist) auf der linken Seite geht. Durch diesen Tunnel können zwei Taucher hindurchgehen. Indem man ihn passiert, gelangt man zur ersten weiträumigen Halle, in der sich mehrere Taucher aufhalten können. Das Tauchen wird kurz von einem Auftauchen an der Oberfläche unterbrochen, um das Zuhause einer Vielzahl von Fledermäusen an der Höhlendecke zu besuchen. Nach erneutem Abtauchen geht die Besichtigung des Höhlenbereiches unter Wasser weiter: zunächst in der Halle, in die man abgetaucht ist, und später mit der Passierung des größeren Durchgangs und Raumes der zweiten Halle. Nach Erreichung der zweiten Halle kann man erneut auftauchen und die Besichtigung der Höhlendecke und der größeren Öffnung, durch die Sonnenlicht eindringt, genießen. Mit erneutem Abtauchen geht es zur Öffnung, durch die man aus der zweiten Halle ins offene Meer gelangt. Das Tauchen kann durch Besichtigung der Höhlenumgebung fortgesetzt werden, wobei man gleichzeitig einen Sicherheitsstop vornimmt.


« zurück

Tauchstellentiefe
2
9

Stellen

GPS: N 42 44 00 | E 16 51 90 »
naheste Ortschaft: Ubli
Entfernung: 2 nm

Allgemeine Charakteristiken

Bookmark and Share